Katholische Kita St. Elisabeth Koblenz-Rauental

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Diana Saneternik

Scharnhorststr. 2a
56073 Koblenz-Rauental

Tel.: 026 1 / 428 03
Fax: 026 1 / 952 292 16

kita.rauental(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags07:15 Uhr bis 12:30 Uhr
nachmittags14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ganztagsplatz07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot./.

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen5
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)2 - 6 Jahre
Plätze insgesamt120
     Plätze für Kinder unter drei24
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt96
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze49

„Lasst uns die Menschen froh machen.“ Elisabeth von Thüringen

Überschriften unserer fünf Leitsätze:

  1. Wir begleiten Kinder auf dem Weg zu einem eigenverantwortlichen Leben.
  2. Wir unterstützen Eltern in einer verlässlichen Erziehungspartnerschaft.
  3. Wir begegnen uns in einer vertrauensvollen, menschlichen und natürlichen Atmosphäre.
  4. Wir leben Glauben im täglichen und liebevollen Umgang miteinander.
  5. Wir setzen uns ein für Menschen in verschiedenen Lebenssituationen.

Unsere Einrichtung

In unserer Einrichtung wollen wir dem forschend Lernen der Kinder Rechnung tragen und ihren elementaren Bedürfnissen nach Bewegung und Ruhe, sowie Spiel- und Kreativität entgegenkommen. Gleichzeitig bieten wir ihnen einen Rahmen für die entwicklungsfördernde Gestaltung von Beziehungen.
Wir geben unseren Kindern die Möglichkeit, in vertrauensvoller Atmosphäre, ihre Lebenssituationen ausdrücken und altersgerecht bewältigen zu können. Wir akzeptieren Kinder als eigenständige Persönlichkeiten, die wir in unserer Einrichtung mit Achtsamkeit und Respekt begleiten.

Kindergarten

"Sie graben nach Worten bis auf den Grund.
Sie tragen die Wahrheit in ihrem Mund.
Sie legen sich bunte Flügel an
und segeln auf einer Unendlichkeitsbahn.

Sie kreiseln dem Kummer im Schwindel davon.
Sie füllen Tränen in einen Ballon.
Sie formen Leben aus Ton und im Sand
und sammeln Träume in offener Hand.

Sie binden Ängste zu einem Strauß.
Sie gießen Freundschaft in Brotdosen aus.
Sie wollen die wahren Gärtner sein
und wir atmen tief ihr Lachen ein"

(Beate Thomas)

In unserer Einrichtung werden 19 Kinder unter 3 Jahren in zwei Kleinkind-Gruppen betreut. Der Übergang aus der Familie in die noch unbekannte Kindertagesstätte bedeutet für jedes Kind eine große Herausforderung für seine Fähigkeit, sich an eine neue Umgebung anzupassen und Beziehungen zu fremden Personen aufzubauen. Aus diesem Grund ist es für uns von entscheidender Bedeutung, die Eingewöhnung vom Elternhaus in den Kindergarten behutsam zu gestalten, um einen sanften Übergang zu erleichtern. Damit sich das Kind bei uns öffnen kann, braucht es Vertrauen in die neue Umgebung und zu seinen Erzieherinnen. Nicht nur die Kinder werden mit der neuen Situation konfrontiert, sondern auch die Eltern. Sie sollen sich mit allen ihren Fragen und Sorgen durch unsere intensiven Gespräche wahr- und ernstgenommen fühlen.

Kinder

"Augen fragen wissend
Blicke nicht verstellt
Schritte auf dem Pfad des Lebens
schon verstanden, noch bevor erklärt
Münder formen Staunen
Hände greifen in das Morgen
Alles offen, nichts ist festgelegt
Nur die Sehnsucht nach dem Leben
Wenn die Liebe grundgelegt"


(Beate Thomas)

Unser tägliches Zusammenleben in der 5-gruppigen Kita mit z.Zt. 120 Kindern Ist von einer großen kulturellen Vielfalt geprägt. Wir orientieren uns dabei an folgenden Grundsätzen:

  • Wir begegnen allen Familien mit Wertschätzung, Respekt und Toleranz und wünschen uns das Selbe auch für uns.
  • Wir sind uns unserer eigenen pädagogischen, kulturellen und religiösen Haltung bewusst.
  • Wir respektieren die individuelle Freiheit und Selbstbestimmung jeder Familie und nehmen sie in ihren Lebenszusammenhängen (Kultur, Sprache, Religion usw.) ernst.
  • „Gemeinsam mit den Eltern begleiten wir Kinder aller Nationalitäten und Religionen auf dem Weg zu einem eigenverantwortlichen Leben.“
    (aus dem Leitbild der Kita St. Elisabeth)

Förderverein

Förderverein der Kindertagesstätte St. Elisabeth Koblenz-Rauental e.V.

Anmeldeportal

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal für unsere Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Koblenz, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Koblenz - Mitte finden.

Bauträger

Bauträger ist die katholische Kirchengemeinde St. Elisabeth in Koblenz-Rauental.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Stadt Koblenz, unter der das zuständige Jugendamt der Stadt Koblenz ansässig ist.