Katholische Kita St. Laurentius Koblenz-Moselweiß

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Anja Nuß

Koblenzer Str. 17-19
56073 Koblenz-Moselweiß

Tel.: 026 1 / 434 35
Fax: 026 1 / 579 282 0

kita-laurentius-koblenz(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags07:15 Uhr bis 12:30 Uhr
nachmittags13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ganztagsplatz07:15 Uhr bis 16:30 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot./.

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen4
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)1 - 6 Jahre
Plätze insgesamt90
     Plätze für Kinder unter drei19
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt71
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze40

Unsere Kinder kommen gerne in unsere Einrichtung, fühlen sich dort wohl und wertgeschätzt!

Kinder sind Individuen von Anfang an – der individuellen Entwicklung eines jeden Kindes möchten wir gerecht werden.

Dazu schaffen wir eine Atmosphäre in der es sich emotional, sozial und geistig angenommen fühlt. Auf dieser Basis können sie sicher und eigenständig ihre Welt entdecken und sich damit gestärkt auseinander setzen.

Eltern sind unsere Partner!

Wir schätzen unsere Eltern als Experten für ihr Kind, als Ratgeber und Erziehungs-Partner und tauschen uns gegenseitig über die Entwicklung der Kinder und der pädagogischen Arbeit in der Einrichtung aus.

Zur Unterstützung und Entlastung der Familien bieten wir ein familienergänzendes Angebot, das am Bedarf, unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben, unserer Eltern und Kinder orientiert ist.
Die Zusammenarbeit mit unseren Eltern ist geprägt durch Offenheit, Kooperation, Wertschätzung, Vertrauen und einem respektvollem Umgang miteinander.

Unser Selbstverständnis als Team: fachliche und persönliche Qualifikation jeder einzelnen Mitarbeiterin

Mitarbeiter – Teamarbeit = Miteinander

Unser Miteinander ist geprägt durch gemeinsame Verantwortung, Respekt, Ehrlichkeit, gegenseitige Wertschätzung und Verlässlichkeit.
In unserer Einrichtung herrscht eine Atmosphäre selbstkritischer Offenheit und Professionalität.
Unseren Auftrag als katholische Kindertagesstätte erfüllen wir aus einem im Glauben gründenden Verständnis von Menschen und Welt.

Wir sind Teil dieser Pfarrgemeinde

Unsere Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde zeichnet sich durch gegenseitige Wertschätzung, Anerkennung und Akzeptanz aus.
Wir stellen uns gegenseitig unsere Ressourcen und fachlichen Kompetenzen zur Verfügung.
Durch gemeinsame Verantwortung und gemeinsames Engagement von Kirchengemeinde und Kindertagesstätte ermutigen wir unsere Kinder und Eltern ihren christlichen Glauben zu leben.

Pädagogisches Handeln entwickelt sich weiter und sichert Zukunft

Unser pädagogisches Handeln ist ein geplantes Handeln mit fundiertem pädagogischem Fachwissen.

Wir sehen uns als eine moderne Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungseinrichtung, die zeitgemäß und zukunftsorientiert arbeitet und die auf den Wandel von Familien und Gesellschaftsformen reagiert.

Der Blick in die Zukunft und die Verpflichtung der Erziehung sind die Säulen, die unser Leitbild und die tägliche Arbeit unterstützen!

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich situations- lebensorientiert nach den persönlichen Voraussetzungen (z.B. soziale Herkunft der Kinder, Lerngeschichten, Erfahrungsbereiche…) und den persönlichen Fähig – und Fertigkeiten jedes Kindes. Weitere Grundlagen unseres pädagogischen Handelns sind das Leitbild für kath. Kindertagesstätten des Bistums Trier und die Bildungs- und Erziehungsempfehlungen in Rheinland- Pfalz. Jede Gruppe richtet ihre Planung nach konkreten Anlässen aus und plant Projekte zu unterschiedlichen Themen, die in Kinderkonferenzen oder Gesprächskreisen ermittelt werden.
(z.B. Hochwasser, Schnee, Geburtstag eines Kindes, jahreszeitliche Begebenheiten…). Aber auch persönliche Erlebnisse eines Kindes werden flexibel in die päd. Arbeit integriert, z.B. Trennung der Eltern, Tod einer nahe stehenden Person, Zoobesuch…. Bei der Planung der päd. Arbeit sind Selbständigkeit und soziales Lernen die obersten Erziehungsziele.

Wir pädagogischen Fachkräfte setzen uns Ziele, die wir gemeinsam mit den Kindern durch bestimmte Bildungsangebote erreichen möchten. Es wird für ein Thema eine grobe Stoffsammlung erstellt, die für alle Bereiche Bildungsangebote enthält. Die Form der Angebote richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder. Zur Kontrolle, ob wir unsere Ziele erreicht haben, führen wir Entwicklungsbögen und besprechen diese in Entwicklungsgesprächen mit den Eltern.

Die Planung der päd. Arbeit ist jedoch so offen, dass jederzeit neue Ideen oder kurzfristige Themenänderungen eingebaut werden können. Am Interesse und der Motivation der Kinder zeichnet sich ab, wie lange und ausführlich ein Thema bearbeitet wird.

Neben den Planungen in den Gruppen werden konkrete Angebote, wie z.B. Vorbereitungen und Durchführung eines Festes, gemeinsam geplant, durchgeführt und reflektiert.

Anmeldeportal

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal für unsere Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Koblenz, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Koblenz - Mitte finden.

Bauträger

Bauträger ist die katholische Kirchengemeinde St. Laurentius Koblenz-Moselweiß.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Stadt Koblenz, unter der das zuständige Jugendamt der Stadt Koblenz ansässig ist.